Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Tauberbischofsheim

IG Metall Geschäftsstelle Tauberbischofsheim



Woerner Belegschaft braucht jetzt Lösung

Vorschaubild

12.11.2013 "das erste Gespräch..." -Tarifvertrag bei Woerner-

Die letzte Betriebsversammlung hat allen
Anwesenden verdeutlicht, was die Woerner
Belegschaft will und "wo SIE der Schuh
drückt".

Zum einem sind es Themen, die seit längerem
den Betriebsparteien bekannt sind und zum
anderen sind es Themen, die erst seit kurzem in
den Vordergrund getreten sind.

Dazu einigten sich die Betriebsparteien, dass die
Beschäftigten ihre Anliegen bis zum Ende dieser
Woche dem Betriebsrat vortragen sollen, wonach
dazu ein Maßnahmen Katalog zur Erledigung der
Punkte erstellt werden soll.
Zu den Punkten:

"Zustimmungsverweigerung des Betriebsrats
zur Einstellung "

"eine Teilzeitstelle"

Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit
der Kolleginnen und Kollegen mit einem
-40Std./Wochen- Arbeitsvertrag auf eine
-37,5 Std./Woche- bei gleichbleibendem Entgelt

Tarifvertrag Entgelterhöhungen,
Tarifvertrag Urlaubsabkommen (Urlaubsgeld)
Tarifvertrag Sonderzahlung (Weihnachtsgeld)

soll

am: Montag, 18. November 2013
um: 14.00 Uhr
ein Gespräch zwischen der IG Metall, dem
BR und der Geschäftsleitung stattfinden.
Wir werden euch über das Gesprächsergebnis
zeitnah informieren.

Anhang:

Flugblatt

Flugblatt

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 661.38KB

Download

Letzte Änderung: 12.11.2013


Adresse:

IG Metall Tauberbischofsheim | Hauptstraße 64 | D-97941 Tauberbischofsheim
Telefon: +49 (9341) 9490-0 | Telefax: +49 (9341) 9490-50 | | Web: www.tauberbischofsheim.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: